Der Obstbaumschnitt

Wir sind Obstbauern mit Leib und Seele

Unsere Obstbäume werden jedes Jahr im Winter geschnitten, bei starkem Triebwachstum sogar im Sommer noch einmal, um die Belichtung und damit die Röte zu fördern. Wir erreichen durch Schnittmaßnahmen:

  • bessere Fruchtausfärbung
  • Ertragsmaximierung
  • bessere Handhabung in der Ernte
  • die Durchfahrt des Taktors wird sichergestellt (möglichst ohne Beschädigungen)
  • besseres Mikroklima: schnelleres Abtrocknen ->Verringerung der Pflanzenschutzmaßnahmen!
  • mehr Licht erhöht die Blüteninduktion

Für einen korrekten Schnitt ist Fachkenntnis und ein geübtes Auge erforderlich, denn verschiedene Sorten werden unterschiedlich geschnitten, teilweise auch jeder Baum gleicher Sorte etwas anders!

Wir schneiden mit elektrischen Scheren, der Akku wird dabei auf dem Rücken getragen.

Die Köpfe der Bäume werden mithilfe einer Arbeitsbühne geschnitten.

Im Anschluss an das Schneiden wird mithilfe eines Schlegelhäckslers die Fahrgasse wieder befahrbar gemacht.